..:: rc-salzkammergut.com ::..

 Veranstaltung:             8. Lauf Bayerncup 2010

Ort:                                  Schalchen

Datum:                            18.+19.9.2010


 

Folgende Fahrer waren am Start:

  • Niki Novotny / PRO10 + Hobby
  • Marcus Hemetsberger / PRO10 + Hobby
  

 


 

Bemerkungen / Bericht:

A-Finale PRO10:

Mit Tom Lechner, Toni Sperr und Maxi Vief waren wieder sehr starke PRO10-Fahrer am Start. Und Tom Lechner ließ von Anfang an keinen Zweifel, dass der Weg zum Sieg nur über ihn führen kann. Er deklassierte eigentlich alle um mindestens 2 Runden. Auch in den Finalläufen sah das nicht anders aus.

  • 1. Finallauf: Tom souverän, Niki kann meine Fehler nutzen und fährt Rang 2 ein. Ich lande gerade noch so auf Platz 3.
  • 2. Finallauf: Tom abermals souverän. Ich kann im allerletzten Moment den 2. Platz vor Niki einfahren.
  • 3. Finallauf: Tom sicher zum 3. Sieg. Ich lande auf Platz 2 und Niki auf 7.

 

Ergebnis PRO10:

  1. Thomas Lechner
  2. Marcus Hemetsberger
  3. Niki Novotny
  4. Maxi Vief
  5. Toni Sperr
  6. Rudolf Rothenaicher 
  7. Karl-Heinz Hermann

 

A-Finale Hobby: 

Speziell im Hobby war unsere Zielsetzung mit dem Minimalziel "A-Finale" recht niedrig angesetzt. Nachdem wir den ganzen Sommer über praktisch nicht trainiert / gefahren sind, befürchteten wir hier ein schwere Niederlage. Zu meiner großen Überraschung konnte ich im ersten Vorlauf den 1. Platz belegen. Unsere Tamiya TRF-416 liefen echt sehr gut. Nur waren wir auf Grund mangelnder Motor- bzw. Regler-Leistung gegen die immer stärker aufkommende Konkurrenz  chancenlos.

Wenn, ja wenn da nicht der Andi wär! 

Vielen, vielen Dank. Ohne ihn wären wir absolut chancenlos im Finale gewesen. Ich habe ehrlich gesagt nicht geglaubt, dass wir mit unseren GM-Motoren nur annähernd mithalten könnten, aber es ging und das nicht schlecht.

  • 1. Finalauf: Ich startete von P4 hinter Franz Birnleitner und vor Escher Sigi. Niki startete auf P6. Die beiden Frauenschuh-Brüder fuhren sehr stark und machten keine Fehler. Nach den Vorläufen war es eigentlich kaum vorstellbar, dass wir nur annähernd den Speed gehen könnten. Der Start verlief ohne große Zwischenfälle. Alle Fahrer kamen gut weg. Leider machte mir mein Sensorkabel einen Strich durch die Rechnung und ich fiel weit zurück. Niki lieferte sich mit Franz ein spannendes Duell und und ging bei Franz, als der einen kleinen Fehler machte vorbei. Christian Frauenschuh verpasste einmal die Zeitschleife und war deshalb eine Runde zurück. Nach einem kleinen Rammstoss von Franz eskalierte die Situation ein wenig. Franz war der Meinung, dass er Niki überrundete, doch dem war nicht so und deshalb gab es auch keinen Anlass für Niki freiwillig Platz zu machen. Kurz darauf brach Franz den Lauf und dann auch das Rennen ab und verließ die Halle. Schade. Ein Blick auf die Auswertung des Finallaufes zeigt aber, dass er im Positionskampf mit Niki war. Niki fuhr dann einen sehr guten 3. Platz im 1. Finale nach Hause. Ich wurde leider auf Grund der Probleme nur 7.
  • 2. Finallauf: Die beiden Frauenschuh's konnten sich am Start gleich ein wenig absetzen. Da Franz nicht mehr gestartet ist lag ich auf Platz 3 und konnte die Lücke zu den beiden Führenden schliessen. Es war ein sensationell schöner Lauf, leider (aus meiner Sicht) machten die beiden Führenden ebenfalls keinen Fehler und gewannen, aber ich war nur 4 Sekunden dahinter. Niki wurde 5. 
  • 3. Finallauf: Nachdem bei Sigi Escher auch im 2. Finale wieder alles schief ging strich auch er die Segel. Somit waren nur noch 6 Fahrer am Start. Es lief ähnlich wie im 2. Finale nur machte ich dieses mal einen Fehler und deshalb lag ich etwas mehr als 6 Sekunden hinter den abermals sehr starken Brüdern. Platz 4 für Niki.

 


 

Ergebnis Hobby:  (17 Starter)

  1. Frauenschuh Helmut
  2. Frauenschuh Christian
  3. Marcus Hemetsberger
  4. Niki Novotny
  5. Stefan Kleiner
  6. Hermann Surrer
  7. Franz Birnleitner
  8. Sigi Escher

 

 

SimpleViewer requires JavaScript and the Flash Player. Get Flash.




Drucken

Konzeption und technische Realisierung: intwerb.de