..:: rc-salzkammergut.com ::..

Veranstaltung:             7. Bayerncuplauf 2011 

Ort:                                  Salzburg - Messemasters

Datum:                           8.+9.10.2011  


 

Folgende Fahrer waren am Start:

  • Phillip Hemetsberger                        Einsteiger
  • Marco Schlager                                   Einsteiger
  • Nico Hemetsberger                           Hobby
  • Niki Novotny                                         Hobby + PRO10
  • Marcus Hemetsberger                       Hobby + PRO10

Bemerkungen / Bericht:

Mittlerweile zum 5. Mal findet bereits im Rahmen der Spielzeugmesse das" Messemasters" , welches zum Bayerncup zählt, statt. Die zahlreichen Nennungen bestätigen die sehr angenehme und tolle Atmosphäre während der beiden Renntage. Für jeden Piloten ist es schon was besonderes, vor so vielen Zuschauern sein Können zeigen zu können. Ganz besonders stark war dieses mal die Klasse "Hobby" besetzt, welche insgesamt 21 Starter verzeichnete.

Die Bayerncuppremiere feierten Sandra und Martin Holzeis, was mich ganz besonders gefreut hat. Sandra startete in der Klasse Einsteiger, Martin in Hobby (Tamiya TRF417) und PRO/F1 (Tamiya F103GT).


Einsteiger:

Phillip, Marco und Sandra stellten 3 der insgesamt 10 Starter. Phillip, der zu Beginn noch nicht so überzeugt war, an diesem Rennen teilzunehmen, fand dann auch noch die Freude und fuhr sehr brav. Marco war mit einem TT01 unterwegs, leider war kein CE4-Motor zur Verfügung, aber dank Rudi konnte er dann mit einer Silberbüchse starten.
Sandra fuhr um den Tagessieg mit und pilotierte ihren Tamiya TA05V2R mit CPX-Rädern gekonnt um den Kurs. Nur Lukas Salzinger war an diesem Tag besser. Eine tolle Leistung von unseren Nachwuchsfahrern Marco und Phillip die am gesamten Wochenende keinen Defekt am Auto hatten und sehr gut (sofern sie anwesend waren ) die Durchgänge bestritten.


Hobby:

Das größte Starterfeld der heurigen Saison. Super! Schon in den Vorläufen zeichnete sich ein Dreikampf um den Tagessieg zwischen Niki, Franz Birnleitner und mir ab. Franz konnte sich mit 2x 38 Runden die Pole sichern, auf Pos. 2 stand ich, auf 3 Niki. Nico pilotierte seinen Tamiya TA05 auch mit mehr oder auch mal weniger großem Erfolg um den Kurs. Die Ablenkung durch die Messe schien doch großen EInfluss auf die Fahrleistung zu nehmen . Nachdem er aber dann seine Reifen selber behandelte ging's besser und er zeigte, was er kann. Leider kam er zum 3. Finale zu spät und rutschte dadurch noch einen Platz nach hinten. Bin trotzdem sehr stolz auf ihn. Nur weiter so! 

Im 1. Finale konnte sich Franz und ich gleich zu Beginn absetzen. Franz machte aber schon nach wenigen Runden einen schweren Fehler und ich konnte mich deutlich absetzen. Niki sicherte sich den 2. Platz vor Franz.

Das 2. Finale verlief ähnlich und ich konnte mich recht schnell absetzen. Mit dem 2. Sieg war bereits der Tagessieg sicher. Niki belegte abermals den 2. Platz.

Das 3. Finale war sehr spannend. Ich hatte Martin für sein letztes Finale mein Auto geliehen und mußte den Regler und den Empfänger neu binden und seten. Leider habe ich dann aber die Dualrate und Bremswerte genau verkehrt herum eingestellt, was sich mit einem sehr schwer kontrollierbaren Fahrzeug bemerkbar machte. Trotzdem konnte ich mich bei einem Überrundungsmanöver an Franz vorbei quetschen. Doch leider machte ich den berühmten einen Fehler zu viel und mußte leider abreissen lassen. Niki belegte abermals Platz 2 und ich wurde 3. Durch den Sieg von Franz rutschte Niki auf Platz 3 in der Tagewertung zurück. 

Ich möchte besonders die Leistung von Niki erwähnen, der mit einem 5 Jahre alten Tamiya TA05 mit knapp 1450gr. sehr vielen gezeigt hat, was selbst mit einem solchen "Plastikbomber" möglich ist. Bin ich froh, dass er (noch) keinen TRF417 hat. 


PRO10/F1:

Nachdem bei den letzten Rennen kein Krieg gegen Maxi Vief zu gewinnen war, haben wir beschlossen für die Hallensaison wieder auf schmal zurückzubauen. Und das war gut so. Erstens wegen der engen Strecke und zweitens lagen unsere Fahrezeuge wesentlich besser. Es scheint so, als ob ein CRC GenX10 einfach nur auf Teppich schnell ist.

Nach den Vorläufen konnte ich mir die PolePositions sichern, Maxi auf Platz 2 und Schätz Toni auf Platz 3. Niki folgte auf Platz 4.

Im 1. Finale konnte ich mich nicht konzentrieren. Anfangs war ich gut unterwegs, doch immer wieder verspielte ich meinen schön herausgefahrenen Vorsprung durch dumme, unnötige Fahrfehler. Nur mit viel Glück gewann ich Lauf 1, da Toni Schätz bei einer Überrundung hängengeblieben ist und ich in der letzten Runde noch durchschlüpfte. Niki hatte Probleme mit dem Grip, links viel - rechts keinen und das macht einfach nicht schnell genug. Am Ende belegte er Platz 3.

Das 2. Finale verlief ganz gut für mich. Leider bin nach einem Überrundungsmanöver von hinten "angeschoben" worden. Dabei wurde mein rechter Hinterreifen stark in Mitleidenschaft gezogen. Am Ende konnte ich noch 6 Sekunden Vorsprung retten und mir somit den Tagessieg sichern. Bei Niki lief es nicht ganz so gut und er wurde nur 6.

Das 3. Finale lief dann endlich so, wie es sein sollte. Die ATS-Reifen liefen super und ich konnte endlich das Auto so fahren, wie ich wollte. MIt 30 Runden war ich dann auch sehr zufrieden. Niki schaffte noch Platz 4 und somit auch in der Tageswertung Platz 4.


Was uns gefallen hat:

  • Super Stimmung
  • Viele Zuschauer
  • Pokale für alle Einsteiger
  • Parkticket inklusive 

Was uns nicht gefallen hat:

  •  Sehr kleine und vor allem enge Strecke. Hoffentlich wird's im kommenden Jahr wieder ein wenig größer...

 

IMG_20111009_125840
IMG_20111009_125840

IMG_20111009_125843
IMG_20111009_125843

IMG_20111009_125909
IMG_20111009_125909

IMG_20111009_125916
IMG_20111009_125916

IMG_20111009_125927
IMG_20111009_125927

IMG_20111009_125935
IMG_20111009_125935

IMG_20111009_125946
IMG_20111009_125946

IMG_20111009_130040
IMG_20111009_130040

IMG_20111009_130152
IMG_20111009_130152

IMG_20111009_130201
IMG_20111009_130201

IMG_20111009_130321
IMG_20111009_130321

IMG_20111009_130335
IMG_20111009_130335

IMG_20111009_130345
IMG_20111009_130345

IMG_20111009_130356
IMG_20111009_130356

IMG_20111009_130407
IMG_20111009_130407

IMG_20111009_130415
IMG_20111009_130415

IMG_20111009_130501
IMG_20111009_130501

IMG_20111009_130518
IMG_20111009_130518

IMG_20111009_130815
IMG_20111009_130815

IMG_20111009_130821
IMG_20111009_130821

IMG_20111009_130848
IMG_20111009_130848

IMG_20111009_130854
IMG_20111009_130854

IMG_20111009_130922
IMG_20111009_130922

IMG_20111009_130931
IMG_20111009_130931

IMG_20111009_130941
IMG_20111009_130941

IMG_20111009_131016
IMG_20111009_131016

IMG_20111009_131031
IMG_20111009_131031

IMG_20111009_131037
IMG_20111009_131037

IMG_20111009_131041
IMG_20111009_131041

IMG_20111009_131121
IMG_20111009_131121

IMG_20111009_131258
IMG_20111009_131258

IMG_20111009_131304
IMG_20111009_131304

IMG_20111009_134412
IMG_20111009_134412

IMG_20111009_134427
IMG_20111009_134427

IMG_20111009_134432
IMG_20111009_134432

IMG_20111009_134436
IMG_20111009_134436

IMG_20111009_134446
IMG_20111009_134446

Drucken

Konzeption und technische Realisierung: intwerb.de